Wie man Samt-, Samtkappenärmelhemd näht

Ich bin kürzlich über dieses unglaublich schöne und luxuriöse Gefühl Gold Samt bei Jo-Ann Fabric & Craft Stores gestolpert. Es hatte diese atemberaubenden schwarzen und bronzenen Untertöne, und ich musste es einfach haben. Anfangs wollte ich Leggings machen, oder sogar ein Kleid mit irgendeiner Art Drapierung. Aber nach meinem Kleiderbouquet im letzten Monat konnte ich mich einfach nicht dazu bringen, einen anderen zu nähen.

Also habe ich beschlossen, mit diesem unglaublichen Textil etwas lässiger und schicker zu machen. Von all den Dingen, die ich mit diesem schönen Samt hätte machen können, entschloss ich mich, ein Kappen-Hemd zu machen. Was würde ich sonst noch mit meiner Paillettenhose anziehen?

(Seitliche Notiz auf der Paillettenhose – du fühlst dich wie ein Rockstar, wenn du sie trägst. Ich dachte, nein, ich trage nie Paillettenhosen. Dann habe ich sie eines Tages ausprobiert … jetzt denke ich, dass sie ein Muss sind Frauengarderobe Es gibt nicht viele Dinge, die man heutzutage anziehen und wie … ROCK STAR aussehen kann, und wir sollten alle von Zeit zu Zeit wie ein Star fühlen müssen … Habe ich Recht? Probieren Sie sie … mindestens einmal habe meine bei H & M zum Verkauf bekommen, und sie waren $ 20 gut ausgegeben.)

Zurück zum Samt. Wie flüssiges Gold, sage ich dir. Anstatt ein anderes Kleid zu machen, entschied ich mich, dies zu machen. Und gelernt, dass Nähen Samt kann kniffliger sein als es scheint …

Wie man Samt, Samtkappen-Hülsenhemd DIY näht.





WIE MAN SAMVEL NÄHT

Einige Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie mit Samt arbeiten:

VELVET STOFF – Es gibt Stretch, aber es ist kein typisches Gestrick. Stellen Sie es sich nach einem rutschigen, aber schwergewichtigen Strickstoff vor. Verwenden Sie eine mittelhohe Ballpoint-Nadel, denken Sie an 80/12 oder 90/14. Obwohl Sie die Säume unvollendet lassen können, da sie nicht ausfransen (wie zum Beispiel gestrickt), neigen sie dazu, zu rollen, wenn sie eng anliegt. Ein locker sitzendes Muster wird dieses Problem nicht haben.

Es gibt eine Richtung zum Samt, ein wahres Nickerchen. Führen Sie Ihre Hand auf dem Stoff auf und ab, beachten Sie, dass es in der einen Richtung glatt und in der anderen glatt ist. Achten Sie beim Ausschneiden von Mustern auf den Stoff des Stoffes. Für einen dunkleren Samt kann der Flor nach oben gehen und für einen leichteren Samt lässt er das Nickerchen sinken.

SLIPPERY STOFF – Der Stoff ist extrem rutschig. Das bedeutet, dass Sie beim Ausschneiden von Mustern und Nähen besonders vorsichtig sein müssen, damit sich der Stoff nicht verschiebt.

Beim Ausschneiden von Mustern hilft es, das Muster auf der falschen Seite des Stoffes auszuschneiden. Legen Sie das Muster auf die Rückseite des Samt, die Seite ohne das Nickerchen. Dies hilft dem Muster weniger beim Schneiden zu schießen. Wenn Ihr Muster Kerben hat, verwenden Sie scharfe Schere und schneiden Sie eine leichte Kerbe in die Naht, wo die Kerben sind.

Wenn man Samt zusammen näht, verschiebt sich der Stoff definitiv. Es hilft, den Stoff beim Nähen an beiden Enden straff zu ziehen, damit er nicht verrutscht. Wenn Sie entlang der Samtlänge nähen und nicht straff ziehen können, versuchen Sie zuerst, den Stoff zusammen zu streichen. Langsam verlangsamen, bei Bedarf mit der Nadel anhalten und den Stoff neu ausrichten. Ein gehender Fuß kann auch helfen.

Manche Leute schlagen vor, mit einem leichten Sprühkleber auf die Nahtlinie zu helfen, das habe ich nicht ausprobiert.

SEWN LINES – Deine Nahtlinien zeigen wirklich, wenn du Samt nähst , also behalte das Muster einfach – denke an FACINGS anstelle von Schrägschnitt, etc. Alles, um eine sichtbare Nahtlinie zu minimieren.

Vermeiden Sie einen Fehler um jeden Preis. Dies ist kein Material, das gut aussieht, sobald die Naht gerissen ist. Überprüfe, überprüfe, verdreifache dann, ob du das Richtige an der richtigen Stelle nähst.

TEXTILAUFBAU – Obwohl nicht so schlimm wie Fell, wird es auf Ihrer Nähmaschine Fäserchen geben, wenn Sie fertig sind. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gerät gut reinigen.

PFLEGE FÜR IHR SAMT – Sie können diesen Stoff NICHT bügeln. Ich wiederhole, drück nicht deine Nähte auf. Sie können einen leichten Dampf verwenden, wenn es nötig ist, um unsere Falten zu bekommen, aber legen Sie niemals Ihr Bügeleisen direkt auf den Stoff. Nur chemische Reinigung. Hängen Sie Ihre Samtstücke immer auf, falten Sie sie nicht und legen Sie sie nicht ins Regal, da dies zu Falten im Nickerchen führt. Wenn Sie ein Getränk oder eine andere Flüssigkeit auf Ihren Samt verschütten, drücken Sie den Bereich nicht mit einer Serviette flach oder drücken Sie ihn nieder. Es trocknet und ruiniert den Stoff und das Nickerchen. Stattdessen schütteln Sie den Samt, bis die Flüssigkeit aus ist und lassen Sie Luft trocknen.



WIE MAN EIN CAP-ÄRMEL-SAMT-HEMD NÄHT

Auch beim Nähen mit Samt wollen Sie ein einfaches Muster – eines ohne viele Pfeile oder genähte Linien oder eines mit viel Fall. Hier war meine Inspiration für das Nähen eines Samthemdes:

Ich machte meine Form sehr viel passender, basierend auf einem Shirt, das ich zur Hand hatte, dass ich die Passform mochte. Ich würde gerne einen anderen machen, der einen lockeren Stil hat, wie das Bild oben. Ich denke, es sieht so süß aus, gepaart mit Jeans!

BENÖTIGTE MATERIALIEN:

  • 1 Yard Samt oder ein anderer mittelschwerer Strickstoff
  • Kugelschreiber-Nähnadel (80/12 oder 90/14)
  • Koordinierendes Polyesterfaden
  • Hemd, das Sie die Passform mögen, für das Zeichnen von Mustern
  • Grundlegende Nähutensilien

WIE MAN EIN KAPPENHEMD HÄLT:

Um ein einfaches Samthemd zu nähen, hier ist was ich getan habe:


Schritt eins – Falten Sie Ihren Strickstoff, so dass sich die Webkanten an den Seiten treffen und die Dehnung von links nach rechts verläuft. Falten Sie Ihr Hemd in zwei Hälften, so dass die Seitennähte gleichmäßig aufeinander abgestimmt sind. Legen Sie die Falte Ihres T-Shirt auf die Falte des Stoffes. Falten Sie den Ärmel des Hemdes, so dass die Kurve des ArmySce zeigt. Cut-Around-Shirt, einschließlich des Ausschnitts, Hinzufügen Ihrer gewünschten Nahtzugabe. Wiederholen Sie für Vorder- und Rückseite des Shirts.

* Bitte beachten Sie – in meiner Grafik oben sieht es so aus, als würde ich den Ärmel abschneiden. Bitte tun Sie das NICHT, sondern falten Sie den Ärmel wie in Schritt 1 beschrieben und schneiden Sie ihn um die Arme.

Schritt zwei – Legen Sie die Oberseite Ihres Ärmels direkt auf die Falte des Stoffes und stellen Sie erneut sicher, dass die Stoffbahn von links nach rechts verläuft. Schneide um den Ärmel. Wiederholen Sie dies, so dass Sie (2) Ärmel haben.

Schritt Drei – Um eine Überwurfhülse zu machen, beginnend 1 “unten von der unteren Kurve an der Seitennaht der Hülse schneiden Sie eine gerade Linie über.

Schritt vier – Zuletzt, wenn Sie ein Samthemd nähen, werden Sie wollen, Verkleidungen für den Ausschnitt zu verwenden. Verfolgen Sie um den Ausschnitt Ihres Vorder- und Rückseitenhemdmusters und schneiden Sie (2) rund um 3 “breite Verkleidungen ab.

Schritt Fünf – Du solltest jetzt diese Musterstücke haben:

  • (2) Verblendungen – vorne und hinten
  • Fronthemd-Muster
  • Rückhemd-Muster
  • (2) Flügelärmel

Schritt Sechs – Platziere das Vorder- und Rückhemdmuster zusammen. Heften und nähen Sie die Schulternähte.

Schritt Sieben – Legen Sie die Vorder- und Rückseite zusammen, nähen und nähen Sie die Schulternähte.

Schritt Acht – Richten Sie die Krümmung der Überwurfhülse mit dem Arm aus. Die Krümmung der Kappenhülse rechts neben dem Waffenstillstand anschlagen. Nähen und für andere Ärmel wiederholen. Clip gekrümmte Nähte.

Schritt Neun – Falten Sie das Hemd vorne und hinten rechts zusammen, passen Sie die Seitennähte und Ärmel zusammen. Heften und nähen Sie beide Seiten.

Step Ten – Slip in den Halsausschnitt, rechte Seite zusammen, die Schulternähte zusammen. Anstecken und nähen. Clip gebogene Nähte und Halsausschnitt im Hemd drehen. Unterziehen Sie bei Bedarf die Naht zur Naht.

Step 11 – Senke die Unterseite des Shirts, indem du die untere Kante 1/2 “zur falschen Seite faltest und feststeckst. Nähen Sie entweder einen Geradstich, oder wenn Sie Samt verwenden, nähen Sie ihn mit einem Blindstich. Wiederholen Sie für Ärmel.

Und du bist fertig!



Jetzt hol dir ein paar Pailletten und rocke es für Silvester!

Vielen Dank fürs vorbeischauen und bis zum nächsten Mal … fröhliches Nähen!

Yazar: admin

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir