So passen Sie ein Sleeve-Muster an: Hinzufügen von Länge und Fülle


Haben Sie ein Top-Muster, das Sie lieben, aber wollen Sie es ein bisschen ändern? Bernadette vom Sewing Rabbit Team erklärt uns hier, wie man ein kurzes Ärmelmuster anpasst und es in Ellenbogenlänge, 3/4 Ärmel oder langen Ärmel in der Länge dreht. Sowie eine kleine Fülle zu diesem Ärmel hinzufügen, so dass Sie sich keine Gedanken über Ellenbogen Darts machen müssen. Eine lustige kleine Nähtechnik, die wir als Näherinnen benutzen, um genau das zu bekommen, was wir wollen!

Wie man ein Hülsenmuster justiert


Hallo, das ist Bernadette aus Gänseblümchen und Kleidern . Heute werde ich Ihnen zeigen, wie einfach es ist, eine Musteranpassung vorzunehmen. Haben Sie sich jemals ein Muster angesehen und wollten es machen, aber realisierten, dass ein winziges Kappenärmel für Mitte Januar unpraktisch war? Ich habe eine Lösung für dich. Ich kann Ihnen zeigen, wie Sie diese Hülse auf jede gewünschte Länge verlängern können. Sie können es Ellbogenlänge, 3/4 Länge oder in voller Länge machen.

Was Sie brauchen, um zu beginnen:

  • Papier
  • Bleistift oder Markierung
  • Gerade Kante
  • Hülsenmuster
  • Armmessung

Der wichtigste erste Schritt ist, den Empfänger Ihrer Näherfahrung gründlich zu langweilen. Wenn die Langeweile erreicht ist, gehen Sie weiter und messen Sie von der Achselhöhle bis zu der Stelle, an der der Ärmel enden soll. Sie sollten berücksichtigen, wie breit die Manschette auf Ihrem Muster ist. Wenn Sie eine breite Manschette haben, berücksichtigen Sie diese zusätzliche Länge beim Messen. Für die meisten Ärmel ist die zusätzliche Länge, die durch eine Manschette hinzugefügt wird, nicht wirklich wichtig, also schwitzen Sie nicht. Ich habe eine 3/4-Ärmel gemessen, weil ich diese Länge mag. Bei meiner Tochter sind es etwa 7 Zoll.


Nachdem Sie diese Armmessung durchgeführt haben, verwenden Sie Ihre gerade Kante, um eine Linie von der oberen Ecke Ihres Ärmelmusters zu zeichnen, die Länge der Messung, die Sie gerade gemacht haben. Verfolgen Sie die Oberseite Ihres Ärmels. Schritt eins abgeschlossen! Ich sagte dir, das war einfach.


Schritt 2: Strecken Sie die Linie auf der anderen Seite Ihres Musterstücks direkt nach unten aus. Mach dir keine Sorgen darüber, wie lange es zu diesem Zeitpunkt noch genau ist, denn du verwendest dein Musterstück, um alles im nächsten Schritt zusammenzuführen.


Schritt 3: Schieben Sie Ihr Musterstück entlang der geraden Kante, die Sie gerade gemacht haben, bis die untere Linie mit Ihrer Linie in Schritt eins übereinstimmt. Deine Ecken werden sich nicht treffen. Keine Panik! Das ist okay. Ignorieren Sie es vorerst und verwenden Sie einfach den unteren Rand Ihres Musterstücks oder eines Lineals, um eine gerade Kante zu zeichnen, die Ihre beiden Linien aus den Schritten 1 und 2 verbindet. Verfolgen Sie nun die Ecke ein wenig, so dass Ihr Lineal eine Hilfslinie hat Schritt.



Schritt 4: Verwenden Sie Ihr Lineal, um die obere Ecke der Hülse und den Boden, die Sie gerade in Schritt 3 verfolgt haben, zu verbinden. Zeichnen Sie eine Linie, um sie zu verbinden.

So wird es aussehen, wenn Sie fertig sind. Wenn Sie nur die Länge Ihres Ärmels hinzufügen möchten, sind Sie fertig! Pat dich auf die Rückseite und geh deinen neuen Ärmel zusammen und installiere ihn genau wie deine Musteranweisungen sagen. Keine weiteren Änderungen erforderlich! Sie werden Ihren Ärmel beschriften wollen und ihn wahrscheinlich mit Ihrem Muster verstauen, um es später zu verwenden.


Wenn Sie auch einen volleren Ärmel wollen, können Sie mit den nächsten Schritten fortfahren.

Schritt 5: Um Fülle hinzuzufügen, passen Sie einfach die Breite an der Unterseite des Ärmels an. Ich habe meine nur 1 Zoll eingestellt. Sie können Ihre jedoch so einstellen, wie Sie wollen. Spiel damit! Habe Spaß! Vielleicht möchten Sie aber einen Musselin machen, weil es manchmal schwierig sein kann, die gewünschte Fülle auf Papier zu visualisieren. Ich habe diese Methode verwendet, um so viel wie 2 Zoll vorher hinzuzufügen, obwohl.


Schritt 6: Dies ist wirklich eine Wiederholung von Schritt 4. Zeichnen Sie diese Kante neu, indem Sie Ihr Lineal mit den oberen und unteren Ecken ausrichten und zeichnen Sie Ihre Kante. Einfach!


Schritt 7: Sie sollten Ihre untere Kante sammeln, um in Ihre Manschette zu passen, aber ansonsten folgen Sie den Anweisungen genau so, wie es Ihnen Ihr Muster sagt.

Hier sind meine fertigen Ärmel. Das Muster ist das Little Bow Pleat Dress von Blank Slate Patterns. Es hatte ursprünglich einen kurzen kleinen Puff Ärmel. Ich habe es in ein süßes Winterkleid mit langen Ärmeln verwandelt und den Bogen weggelassen, damit es leichter ist, unter Jacken und Pullovern zu liegen.



 

Vielen Dank fürs vorbeischauen und bis zum nächsten Mal … Happy Sewing!

Yazar: admin

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir